Hausratversicherung vergleichen - Versicherungen-Finanzen

Versicherungen - Finanzen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Versicherungen

Die Hausratversicherung: So hilft ein Vergleich beim Sparen

Warum ist eine Hausratversicherung zu empfehlen?
In der ersten eigenen Wohnung ist der Hausrat meist noch überschaubar. Sie kaufen sich ein paar Möbel, vielleicht bekommen Sie einige Kleinigkeiten geschenkt. Wird Ihr Hausrat durch ein Feuer, durch einen Leitungswasserschaden oder durch einen Einbruch zerstört, können Sie die Kosten für die Wiederbeschaffung vielleicht noch aus eigener Tasche zahlen. Doch je umfangreicher Ihr Hausrat wird, desto teurer und schwerer wird die Wiederbeschaffung auf eigene Kosten. Zur Absicherung ist für die meisten Mieter und Eigentümer eine Hausratversicherung zu empfehlen. Bevor Sie eine Versicherung für Ihren Hausrat abschließen, lohnt sich ein Vergleich von Preisen und Leistungen. Durch einen Vergleich finden Sie leicht heraus, welche Versicherung das optimale Preis-Leistungs-Verhältnis für Ihren Hausrat anbietet. Mit einem Onlinerechner ist es problemlos möglich, die Preise zu vergleichen.
Hier können Sie sofort die Tarife vergleichen:

Welche Leistungen erbringt die Hausratversicherung?

Der Umfang der Kostenerstattungen ist für eine Hausratversicherung recht genau festgelegt, so dass Sie kaum vergleichen müssen. Versichert sind Schäden, die durch einen Einbruch, durch Vandalismus, durch ein Feuer oder durch Leitungswasser entstehen. Auch Schäden aus Hagelschlag sind durch diese Versicherung abgedeckt. Ein Sturmschaden wird erst bei einem Sturm der Windstärke 7 ersetzt.

Wie werden die Kosten in der Hausratversicherung berechnet?

Der Beitrag für diese Versicherung hängt von der versicherten Quadratmeteranzahl und damit von der Versicherungssumme ab. Auch die versicherten Zusatzleistungen spielen bei der Kalkulation des Beitrags eine Rolle, deshalb sollten Sie sie vor dem Vertragsabschluss vergleichen. Wenn Sie Ihren Hausrat versichern, sollten Sie eine Unterversicherung dafür unbedingt vermeiden. Sehr empfehlenswert ist dazu, die Deckungssumme für Ihre Versicherung pauschal mit 650 Euro pro Quadratmeter anzugeben. Denken Sie außerdem daran, die Beiträge für Ihre Versicherung zu vergleichen. Schon ein kurzer Vergleich zeigt Ihnen, wo Sie Geld sparen können. Achten Sie darauf, sich beim Vergleichen nicht nur an den Beiträgen zu orientieren. Auch die Leistungen sind wichtig und sollten berücksichtigt werden.

Was ist in der Hausratversicherung abgedeckt?

Ihr Hausrat umfasst alle beweglichen Dinge in Ihrem Haushalt. Dazu gehören Gebrauchs- und Verbrauchsgegenstände und Ihre Einrichtung. Nicht durch die Versicherung geschützt sind Gegenstände, die fest mit der Immobilie verbunden sind. Prüfen Sie beim Vergleichen, für welche Teile in Ihrem Hausrat eine Grenze für die Entschädigung durch die Hausratversicherung festgesetzt ist. Achten Sie im Vergleich auf die Einzelheiten, um den besten Tarif zu finden.
Warum ist ein Vergleich der Versicherung wichtig?
Es gibt von Versicherer zu Versicherer unterschiedliche Leistungen. Deshalb lohnt sich ein Vergleich der Tarife. Wenn Sie vergleichen, nutzen Sie am besten einen Onlinerechner. Überlegen Sie vor dem Vergleich, welche Leistungen Ihnen wichtig sind. Danach vergleichen Sie mit Hilfe des Internetrechners, welche Versicherung Ihnen das optimale Preis-Leistungs-Verhältnis bietet. Diese Hausratversicherung schließen Sie ab.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü